Browsing All Posts filed under »Gartenarbeit«

Squarefootgarden (4) – Gemüsetheorie für Anfänger

April 3, 2017

0

Auch wenn es zunächst etwas theoretisch daherkommt, aber man braucht sich nicht wirklich sehr viele Gedanken machen, wenn man sein erstes Quadratmeterbeet plant und dann anlegt. Es gibt nur einige Details, deren Beachtung sich durchaus für einen Erfolg lohnen. Zunächst das Beet selbst. Das ist einfach, hier ist der Name Programm; quadratisch, praktisch, gut, sozusagen. […]

Doch kein Biogarten – ich hab’s getan…

Juli 4, 2012

0

Auch wenn ich mich – wie ich denke – ziemlich konsequent dem ökologischen Gartenbau (in welcher Ausprägung auch immer) hingebe; es gibt Grenzen. Leider, muß ich fast sagen. Und die ist bei der Kartoffel ziemlich genau definiert. Habe ich mich doch von Beginn an dem ehernen Ziel verschrieben, Kartoffeln möglichst ganzjährig vollständig aus eigenem Anbau […]

zwei Mal zwei – es ist vorbei

Juni 18, 2012

2

Zwei Monate lang früher aufstehen, zweimal im Jahr etwas Arbeit, was tut man nicht alles für den Gemüsehochgenuß des Jahres. Jedoch – nun ist die Spargelernte vorbei. Bis Johanni sollte man ihn stecken, danach in Ruhe lassen, Kraft sammeln für das nächste Jahr. Aber warum endet die Spargelernte so abruppt an einem bestimmten Tag? Schließlich […]

Die hohe Kunst

März 9, 2012

0

So. Da hat ein Warum-Frager wie ich doch tatsächlich erfahren, daß es auch andere Lehrmethoden gibt, die funktionieren – bei mir. Es war höchste Zeit für den Baumschnitt. Der März kletterte schon in zweistellige Plusgrade. Noch einmal hatte ich das Glück, es von jemandem zu erfahren, der es selbst von einem alten Obstbauern gelernt hatte […]

Sommeranfang, Sonnenwende, Johanni – einmal wirklich Arbeit

Juni 28, 2010

0

Das Johanniskraut blüht pünktlich. Es verkündet den Sommer. Und damit verbunden ist einmal im Jahr wirkliche Arbeit im Garten. Der Spargel muß „runter gemacht werden“. Das heißt, Mist vom Bauern holen, in den Wegen der Beete verteilen und die Beete herunterschaufeln. So die Theorie. In der Praxis kann es passieren, daß der Bauer gerade „Kälbermist“ […]

brauner Sand

Mai 11, 2010

0

Ich weiß auch nicht, was einen intensiveren Eindruck bringt. Den Garten nach einigen Tagen Abstinenz praktisch immer wieder neu entdecken, oder jeden Tag die kleinen Veränderungen zu entdecken… Jedenfalls kann ich es mir im Moment nicht aussuchen, also ist jeder wochenendliche Gartenrundgang spannend, überraschend und voller Freude. Alles, was sich zeigen sollte, ist auch schon […]